Im Falle eines Notfalls

Bei allen akuten lebensbedrohlichen Zuständen (z.B. Atemnot, Brustschmerzen, unstillbare Bauchschmerzen, allergische Reaktionen, Unfälle jeglicher Art) sollten Sie die 112 anrufen, hier wird Ihnen umgehend geholfen.

 

Nach der Sprechstunde (Mo., Di., Do. ab 19:00 Uhr, Mi., Fr. ab 14:00 Uhr und am Wochenende), bei nicht lebensbedrohlichen Zuständen, können Sie den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel.:116117) informieren, welcher einen Hausbesuch für Sie organisiert. Hier finden Sie weitere Informationen: > Klick hier

 

Dringliche Hausbesuche durch uns, sind für den selben Tag, bis spätestens 09:00 Uhr über die angegebene Telefonnummer oder Kontaktdaten zu bestellen und werden am selben Tag bei Notwendigkeit ausgeführt. 

Nützliche Links (mit der Nutzung der Links geben Sie Ihr Einverständnis zur Nutzung von Cookies, für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich)

- Apothekennotdienst   

- Arzneimitteldatenbank

- Elternratgeber

- Gesundheitsinformation Sachsen

- Impfberatung

- Leipziger Gesundheitsnetz